Modul A | Aufbau Modul Psychologie Alltagstauglich ©

Hypnosetherapie-Ausbildung-Aufbau-Modul Modul A | Aufbau (Psychologie alltagstauglich) © - Hypnose Schule Schweiz Hypnoseausbildung für Hypnosetherapeuten
Psychologie Alltagstauglich

Sie erlernen die Grundlagen und Anwendungen von ganzheitlicher systemischer Psychologie.

Sie lernen Handeln, Verhalten und sonstige Reaktionen von sich und anderen im Zusammenhang mit inneren Vorgängen geistiger und emotionaler Art sprachlich darzustellen, in der eigenen Vorstellung nachzuvollziehen, sowie zu erklären. Die alltagstaugliche Psychologie, ist vereinzelt Gegenstand der akademischen Psychologie. Sie bedient sich ursprünglich akademisch-psychologischer Konzepte und Begriffe, die in die Alltagssprache einfliessen und beruft sich gerne auf den sogenannten «gesunden Menschenverstand».

Einige Inhalte der Ausbildung


  • Alltagspsychologie
  • Wissenschaftliche Psychologie
  • Wahrnehmungen
  • Das Unbewusste
  • Altlasten
  • Emotionen
  • Tiefenstrukturen der Psyche
  • Sympathikus versus Parasympathikus
  • Bio- psycho- soziale Entwicklung des Menschen
  • Stufenmodel der Psychosozialen Entwicklung
Psychologie alltagstauglich erleben, lernen und anwenden

Hypnosetherapie Hypnosetherapeut Hypnosystemischer Coach

ASCA anerkannte Schulen

Zürich, Bern, Basel, Luzern, St. Gallen bzw. Heiden

Ausbildungsdauer 3 Tage
Ausbildungsdaten 10.01.2020 bis 12.01.2020
Ausbildungszeiten 09.00 – 12.00 Uhr / 13.30 – 18.30 Uhr
Ausbildungsleitung Rudolf Corchia
Dozenten Team der Hypnoseschule Schweiz
Kosten
St. Gallen, Heiden, Ostschweiz
900.- sfr
Kosten
Basel, Bern, Luzern, Zürich
900.- sfr
Zulassung Mindestalter 25 Jahre
abgeschlossene Berufsausbildung oder Matura.

Ausbildungen und Weiterbildungen bei der Hypnoseschule Schweiz