Modul 2 | PNI Psychoneuroimmunologie ©

PNI-Psychoneuroimmunologie Modul 2 | PNI Psychoneuroimmunologie ©  - Hypnose Schule Schweiz Hypnoseausbildung für Hypnosetherapeuten
Zusammenwirken von Geist und Immunsystem. Wie psychosoziale und psychische Faktoren unser Nerven, Hormon, Immunsystem, verändern.

Wie lassen sich negative Beinflussungen, mit nachhaltiger Wirksamkeit, positiv verändern?

Die PNI ist ein interdisziplinäres Forschungsgebiet, welches sich mit der Wechselwirkung der Psyche, des Nervensystems und des Immunsystems befasst.
Es ist bereits schon seit 1974 vom amerikanischen Psychologen Robert Ader experimentell nachgewiesen, dass es im Menschen eine stetige Wechselwirkung zwischen allen Organen und Organsystemen einerseits - und der Umgebung in der er lebt, gibt. Alle Organe und Organsysteme kommunizieren ständig miteinander und stehen unter dem Einfluss von positiven und negativen Stressoren des Milieus. Durch diese Grundlagenvermittlung wird noch besser verständlich, aus welchem Grunde psychologische - psychotherapeutische und hypnosetherapeutische Prozesse - sich nachweisbar auf körperliche Funktionen auswirken. Im Mittelpunkt steht die Wirkung der Psyche auf das Immunsystem und die Frage aus welchem Grund Stress Immunfaktoren negativ beeinflussen kann.

Einige Inhalte der Ausbildung


  • In diesem Modul der Ausbildung Hypnosystemisches LLC ® - (Hypnosetherapie Schweizer Modell) - lernen Sie die Zusammenhänge kennen, welche die medizinische Korrelationen von Geist und Immunsystem bilden.
  • Sie lernen mögliche ungünstige Auswirkungen kennen - welche das Leben des Menschen beeinflussen können und infolge zu unterschiedlichen Krankheitsbildern führen - durch positive Einwirkungen neu zu gestalten.
  • Sie lernen die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse der Neuroplastizität kennen und wie sich das Immunsystem positiv beeinflussen lässt.
  • Hierdurch gewinnen Sie auch erweiterte Kenntnisse zur Wirksamkeit der Hypnosetherapie und zur bereits durchlaufenen Hypnosetherapie Ausbildung.
  • Als Diplomierter Hypnosetherapeut (HSH) (DHS) steigert sich nach diesem Modul Ihre Fachkompetenz als zeitgerechter Supporter.
Wie psychosoziale und psychische Faktoren unser Nerven - Hormon - Immunsystem verändern.

Zürich, Bern, Basel, Luzern, St. Gallen bzw. Heiden

Ausbildungsdauer 4 Tage
Ausbildungsdaten auf Anfrage
Ausbildungszeiten 09.00 – 12.00 Uhr / 13.30 – 18.30 Uhr
Ausbildungsleitung Rudolf Corchia
Dozenten Team
Kosten
St. Gallen, Heiden, Ostschweiz
1450.- sfr
Kosten
Basel, Bern, Luzern, Zürich
1750.- sfr
Zulassung Erfolgreich abgeschlossene Gesamtausbildung Hypnosetherapie HSH (Hypnosystemisches LLC ®) oder eine gleichwertige Ausbildung.

Hypnosetherapie Hypnosetherapeut Hypnosystemischer Coach

ASCA anerkannte Schulen

Partner

Hypnosetherapie Hypnosetherapeut Hypnosystemischer Coach Hypnosetherapie Hypnosetherapeut Hypnosystemischer Coach Hypnosetherapie Hypnosetherapeut Hypnosystemischer Coach Hypnosetherapie Hypnosetherapeut Hypnosystemischer Coach

Anerkennung und Mitgliedschaft

Hypnosetherapie Hypnosetherapeut Hypnosystemischer Coach Hypnosetherapie Hypnosetherapeut Hypnosystemischer Coach Hypnosetherapie Hypnosetherapeut Hypnosystemischer Coach Hypnosetherapie Hypnosetherapeut Hypnosystemischer Coach

Ausbildungen und Weiterbildungen bei der Hypnoseschule Schweiz