Margret Hodel

Die ganzheitliche und fachlich fundierte Begleitung von Menschen auf ihrem Weg der Veränderung, hin zu ihren Zielen und Wünschen, steht im Zentrum der Diplom Ausbildung Hypnosetherapie (Schweizer Modell).
 
Eingebettet in diesen klaren Fokus auf Prozessbegleitung, auf eine förderliche Haltung und auf die Reflexion des eigenen Tuns, wird gleichzeitig auch eine breite Palette an praxiserprobten Tools vermittelt - der therapeutische Methodenkoffer wird reich gefüllt.

Die Ausbildung in kleinen, überschaubaren Ausbildungsgruppen, begleitet von hochqualifizierten Lehrtherapeuten, bietet die Chance, wesentliche Erfahrungen in der Prozessbegleitung und in der Anwendung der Tools, in einem sicheren Setting zu sammeln. 


 
Margret Hodel
Psychologin lic.phil.I
Leiterin MAS

Patienten- und Familienedukation an der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften


Zertifizierte ZRM-Trainerin ISMZ (Selbstmanagement mit dem Zürcher Ressourcen Modell)

dipl.Hypnosetherapeutin (HSH) (DHS)
dipl. Hypnosystemischer Coach & Trainer (HSH) (DHS)

Ausbildungen und Weiterbildungen bei der Hypnoseschule Schweiz